Über den Initiator

Über den Initiator
der Wohlstandsoffensive

Ich habe mich schon immer für das Themengebiet Finanzen interessiert und wollte ursprünglich in einer Bank arbeiten. Mein finanzielles Abenteuer startete allerdings erst im Dezember 2015. Zu dieser Zeit war ich bereits seit knapp 1,5 Jahren mit meinem dualen Studium fertig und musste ernüchternd feststellen, dass ich Schwierigkeiten hatte, mit meinem Geld umzugehen und meinen gewünschten Wohlstand zu erreichen.

Als Millionär in den Ruhestand

Ich fand die Ursache darin, dass ich mich nie wirklich im Bereich Finanzen fortgebildet hatte und daher gar nicht wissen konnte, wie ich finanziell erfolgreich werde. Über mehrere Jahre habe ich mich dann intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt und viel gelernt. Relativ schnell ist mir aufgefallen, dass wir besonders bis zum 30. Lebensjahr hervorragende Möglichkeiten haben. In diesem Zeitraum sind unsere Kosten so gering wie sie wahrscheinlich nie wieder werden. Gleichzeitig beginnen wir, unser erstes Geld zu verdienen. In diesem Zeitraum können wir bereits sehr viel für unseren Wohlstand und unsere Altersvorsorge tun. Es ist beispielsweise möglich, bereits mit 30 das Thema Altersvorsorge komplett abzuschließen und als Millionär in den Ruhestand zu gehen.

Für mich ist Bildung der Schlüssel zur finanziellen Freiheit. Leider gibt es in unserem Schulsystem kein fundiertes Bildungsangebot über Geld und wie wir unseren gewünschten Wohlstand erreichen können. Ich habe mir mühsam und über viele Jahre hinweg das notwendige Wissen angeeignet, um erfolgreich mit meinem Geld umgehen zu können. Heute hole ich mehr aus meinem Geld raus, habe Sparsysteme, die sich nicht nach Verzicht anfühlen, und weiß, wie ich mein Geld klug investieren kann.

Try and Error – nicht die Fehler wiederholen, die andere schon gemacht haben

Das alles habe ich gelernt indem ich oft etwas ausprobiert habe und gescheitert bin. Davon habe ich mich aber nicht beirren lassen und habe die Dinge wieder probiert und bin beim nächsten Mal besser gescheitert. Diese Fehler brauchst Du jedoch nicht machen, um Dir das notwendige Wissen anzueignen. Es reicht völlig aus, wenn einer die Fehler macht. In meinem Buch und mit der Mission Wohlstandsoffensive biete ich Dir ein vollumfängliches Konzept, das Dich alles lehrt, was Du im Umgang mit Deinem Geld wissen solltest. So steht Dir die Welt offen und Du kannst sie nach Deinen Wünschen gestalten.

Ich will nur Euer Geld, dafür müsst Ihr aber erstmal welches haben

Natürlich möchte ich mit meinem Buch und mit der Mission Wohlstandsoffensive Geld verdienen, schließlich kostet Dir das Buch auch Geld. Aber vor allem möchte ich Dir wirklich helfen – und zwar Dir dabei helfen, Dir selbst zu helfen. Ich habe während der Ausarbeitung des Konzepts mit vielen Beratungsagenturen gesprochen und mir wurde immer wieder geraten, eine Kundenbindung zu erzeugen, die mir laufend Erträge bringt. Das möchte ich jedoch nicht. Ich möchte, dass Du Dir Deine Wohlstandsbibel kaufst, das Wissen verinnerlichst und Teil der Mission Wohlstandsoffensive wirst, indem Du sie unterstützt. Ich möchte gar keine Kundenbindung und für mich bist Du auch nicht mein Kunde. Frei nach Konfuzius möchte ich Dir das Fischen lehren, damit Du Dich Dein Leben lang selbst versorgen kannst. Nicht wie mir geraten wurde, Dir immer mal wieder einen Fisch zu geben und damit laufend Geld an Dir zu verdienen. Das ist meine Motivation, warum ich das hier mache.

Hilf auch anderen, sich eine finanziell unabhängige Zukunft aufzubauen

Du würdest mir und vielen anderen jungen Menschen sehr helfen, wenn Du die Mission Wohlstandsoffensive unterstützt. Erzähle Deinen Freunden davon, folge der Mission auf Facebook und Instagram und bewerte das Buch auf Amazon. So erreicht die Mission Wohlstandsoffensive immer mehr junge Menschen und wir können uns gemeinsam eine bessere und nachhaltigere Zukunft ermöglichen.

Bleib dran,

Nils